RANKING DER GESICHTSSEREN

Gesichtsserum – besser als eine Creme, notwendig in der Pflege

Ihre Haut braucht eine Unterstützung. Sie ist wie ein lebendiger Organismus, der sich nur dann gut fühlt, wenn er mit Feuchtigkeit und Nährstoffen richtig versorgt ist. Eine gute Lösung ist die tägliche Gesichtspflege – Versorgung der Haut mit Vitaminen und Mineralien, Schutz vor der UV-Strahlung und dem Wasserverlust, Regeneration und Anti-Aging-Pflege. Eine Creme ist häufig leider zu wenig. Wie sollten Sie für die Haut sorgen?

Die beste Wahl ist das Gesichtsserum. Es lohnt sich, es in der täglichen Pflege, morgens und abends, zu verwenden, damit seine hochkonzentrierte Formel in die Haut und ihre Zellen blitzschnell einzieht und ihren Zustand verbessert. Ein gutes Gesichtsserum ist das einzige Produkt, das Sie brauchen, um solche Hautprobleme wie Akne, Verfärbungen, Hautschüppchen und Falten zu lösen.

Gesichtsserum

Was sollten Sie wählen: ein Gesichtsserum oder eine Creme?

Frauen greifen gerne nach dem Gesichtsserum, denn sie wissen, dass das die beste Methode für schöne Haut ist. Wissen Sie, warum das Serum besser als eine Creme ist? Unten finden Sie fünf Gründe, warum diese Wahl so klar ist.

  1. Das Gesichtsserum wirkt intensiver als eine Creme.
  2. Ein leichtes, flüssiges Serum zieht schneller und tiefer in die Haut ein.
  3. In einem Tropfen Serum gibt es mehr Nährstoffe als in einer Creme.
  4. Das Serum kann regenerieren und verjüngen, und die Creme schützt nur die Haut.
  5. Das ist das einzige Produkt, das den Bedürfnissen der Haut so gut entspricht.

Über alle diese Eigenschaften wissen Kosmetologen, die betonen, dass nur das Gesichtsserum in die Haut tief einziehen und sie wirksam pflegen kann. Da die Creme lediglich oberflächlich wirkt, spendet das Gesichtsserum der Haut tiefenwirksam Feuchtigkeit, regeneriert sie, liefert ihr notwendige Nährstoffe und revitalisiert dank der leichten Formel mit kleinen Molekülen.

Aus diesem Grund erfreut sich dieses Produkt unter Stars, Bloggerinnen, Kosmetikerinnen und anderen Personen, die auf eine intensive und wirksame Pflege setzen, großer Beliebtheit. Vertrauen Sie der Kraft des Serums, denn Sie haben die Schönheit verdient! Das ist die beste Methode für ein jugendliches Aussehen – dank dem Gesichtsserum wird Ihre Haut glatt, perfekt, samtweich und von Tag zu Tag schöner. Und das bedeutet doch eine wirksame Pflege.

Wie ist das beste Gesichtsserum?

Wenn Sie für Ihre Haut wirksam sorgen und die Pflege um professionelle Lösungen bereichern wollen, müssen Sie dann das beste Gesichtsserum wählen – mit den aktiven Inhaltsstoffen, einer leichten Formel und der Wirkung, die sich auf die Probleme Ihrer Haut konzentriert. Dabei hilft Ihnen das Ranking der Gesichtsseren. Das ist eine sehr wichtige Wahl, deshalb müssen Sie die Rangliste der besten Produkte beachten. Warten Sie nicht mehr! Prüfen Sie die Rangliste der 7 besten Produkte zur Gesichtspflege. Wählen Sie das beste Gesichtsserum!

TOP Produkt
1

Nanoil Vit. C Face Serum – das beste Gesichtsserum

Fassungsvermögen: 50 ml
Preis: 19 EUR
Gesichtsserum: 20+, 30+, 40+, 50+

Der unbestrittene Sieger unter den empfohlenen Gesichtsseren – das multifunktionale Gesichtsserum: Nanoil Vit. C Face Serum. Seitdem dieses Produkt auf den Markt gebracht […]

10
2

Sesderma Reti Age Liposomal Serum

Fassungsvermögen: 30 ml
Preis: 40,95 EUR
Gesichtsserum: 40+, 50+, 60+

Ein interessanter Vorschlag ist das Sesderma Gesichtsserum mit Lysosomen. Es wird häufig von Frauen verwendet, die auf eine Pflege mit Vitamin […]

8.5
3

Kiehl’s Midnight Recovery Concentrate

Fassungsvermögen: 15/30/50 ml
Preis: 21 - 88,20 EUR
Gesichtsserum: 30+, 40+

Das populäre Nachtserum ist Kiehl’s Midnight Recovery Concentrate – das ist nicht nur ein pflegendes Gesichtsserum, aber auch ein wirksames Heilmittel […]

8.2
4

Estée Lauder Advanced Night Repair

Fassungsvermögen: 30/50/75 ml
Preis: 87,95 - 190 EUR
Gesichtsserum: 30+, 40+, 50+

Das regenerierende Gesichtsserum von Estée Lauder, nach dem Frauen, die nach einem verjüngenden Serum suchen, gerne greifen, ist leider kein gutes […]

7.9
5

The Ordinary Niacinamide 10% + Zinc 1%

Fassungsvermögen: 30 ml
Preis: 15 EUR
Gesichtsserum: 20+, 30+

Das The Ordinary Gesichtsserum mit Vitamin B3 und Zink ist eines der vielen Produkte, die die Marke The Ordinary im Angebot […]

6.8
6

Farsali Unicorn Essence Antioxidant Serum

Fassungsvermögen: 10/30 ml
Preis: 18 - 47,95 EUR
Gesichtsserum: 20+, 30+

Das verschönernde Gesichtsserum, das im Internet ein echter Hit ist, also Farsali Unicorn Essence, ist ein Produkt, das wir eigentlich […]

6.7
7

La Mer Revitalizing Hydrating Serum

Fassungsvermögen: 30 ml
Preis: 345 EUR
Gesichtsserum: 40+, 50+, 60+

Das teuerste Gesichtsserum, das auf dem Kosmetikmarkt existiert. Es muss sich in dieser Rangliste befinden, denn das ist die erste […]

6.3

Arten von gesichtsseren. welches serum sollten sie wählen?

Am wirksamsten ist die Pflege, die nicht nur an den Hauttyp, aber auch an das Alter angepasst ist. Bei der Wahl eines Serums sollten Sie dieses Kriterium ebenfalls beachten, denn eine andere Pflege braucht junge Haut, und reife Haut hat ganz andere Bedürfnisse. Welches Serum sollten Sie also wählen? Prüfen Sie das Ranking der Gesichtsseren oder lernen Sie ihre Arten kennen und wählen Sie dieses Serum, das zu Ihrer Haut am besten passt.

  • Gesichtsserum ab 20 – das ist ein Produkt für junge Frauen, das vor allem der Haut Feuchtigkeit spendet und ihr notwendige Nährstoffe liefert. Für die Schönheit der jungen Haut sorgt ein Serum mit Hyaluronsäure oder Zink, das z.B. beim Kampf gegen Akne hilft.
  • Gesichtsserum ab 30 – die Haut beginnt nach dem 30. Lebensjahr zu altern, deshalb ist eine intensive Anti-Aging-Pflege, dank der Sie das jugendliche Aussehen der Haut bewahren, sehr wichtig. Das Gesichtsserum mit Vitamin C oder mit Antioxidantien wie grüner Tee oder Tocopherol ist die beste Wahl.
  • Gesichtsserum ab 40 – je älter die Haut ist, desto mehr Falten und Verfärbungen hat sie, wenn Sie ihr keine regenerierenden Nährstoffe liefern. Für eine solche Haut ist ein Gesichtsserum mit den Inhaltsstoffen wie Retinol oder Vitamin E die beste Lösung.
  • Gesichtsserum ab 50 – bei sehr reifer Haut sind die Falten (nicht nur Mimikfalten) das größte Problem, denn die Haut verliert an Elastizität und regeneriert sich immer langsamer. Für reife Haut können Sie sorgen, indem Sie ein Gesichtsserum mit solchen Inhaltsstoffen wie Vitamin C, Kollagen, Retinol, Coenzyme Q10 verwenden.
  • Gesichtsserum ab 60 – Frauen ab 60 sollten sich für eine wirksame Anti-Aging-Pflege entscheiden, denn die Haut verliert im Laufe der Zeit nicht nur an Straffheit, aber auch an Feuchtigkeit. Ein gutes Gesichtsserum ab 60, z.B. mit Retinol, Coenzyme Q10 und Peptiden, sollte auch viele Antioxidantien enthalten und die Gesichtsform wirksam korrigieren.

Gesichtsserum – fragen und antworten

Lohnt es sich, das Gesichtsserum zu verwenden?

Das Gesichtsserum ist zweifellos ein Kosmetikprodukt, das sich in der täglichen Pflege befinden sollte. Das ist eine ideale Ergänzung der täglichen Pflegeritualen – die Creme wirkt lediglich oberflächlich und schützt die Haut, und das Serum zieht in die tiefsten Hautschichten ein, liefert kostbare Nährstoffe, regeneriert und verjüngt die Zellen. Es wirkt schnell, effektiv und verbessert merklich den Zustand der Haut und ihr Aussehen. Das Gesichtsserum ist darüber hinaus das einzige Produkt, das solche Hautprobleme wie Akne, Verfärbungen, rote Äderchen oder Falten lösen kann. Das ist möglich, denn jeder Tropfen Serum enthält eine ganze Reihe von kostbaren Nährstoffen, die die Haut braucht.

Wie ist das beste Gesichtsserum?

Auf diese Frage gibt es nur eine Antwort – das beste Gesichtsserum ist wirksam und entspricht den Bedürfnissen der Haut. Sie finden sicherlich ein solches Produkt, indem Sie das Ranking der beliebtesten Gesichtsseren prüfen. Ein solches Produkt enthält nur die Inhaltsstoffe, die eine konkrete Aufgabe erfüllen und positive Effekte bringen. Wichtig ist auch eine leichte Formel, die blitzschnell einzieht und gute Effekte sichert. Zur Gruppe von besten Gesichtsseren gehören auch spezielle Seren, deren Wirkung sich auf konkrete, manchmal ernste Hautprobleme konzentriert. Am wichtigsten ist die Wirksamkeit.

Wie wird das Gesichtsserum richtig aufgetragen?

Das Serum sollte am besten nach der Gesichtsreinigung aufgetragen werden, denn es kann dann in die Haut einziehen. Talg, Toxine und Verschmutzungen können nämlich das Einziehen des Produkts erschweren. Vor der Anwendung sollte die Haut nicht feucht sein. Klopfen Sie einfach in die Haut 2-3 Tropfen Serum ein und machen dabei eine Massage, um den Blutkreislauf in den Hautzellen zu verbessern. Warten Sie einen Moment (das Serum muss einziehen) und tragen eine dünne Schicht Creme auf.

Muss das Gesichtsserum abgespült werden?

Nein. Das Gesichtsserum ist ein Produkt, das direkt auf gereinigte Haut aufgetragen wird. Es muss einziehen, denn seine Wirkung konzentriert sich auf tiefe Hautschichten. Wenn das Serum von hoher Qualität ist, müssen Sie es nicht abspülen, denn es ist leicht, beschwert die Haut nicht, hinterlässt auch keine klebrige Schicht.

Wie oft sollte das Serum verwendet werden?

Die Mehrheit der Kosmetikprodukte zur intensiven Hautpflege kann täglich verwendet werden. Um die besten Effekte zu bekommen, sollte das Serum ebenfalls jeden Tag verwendet werden. Manche Produkte können Sie sogar zweimal täglich verwenden – alles hängt von den Inhaltsstoffen und ihrer Konzentration im Produkt ab. Manche Informationen, z.B. über die Anwendung, finden Sie auf der Verpackung oder in der Packungsbeilage.

Wann sollte das Serum verwendet werden – morgens oder abends?

Hier ist die Komposition der Inhaltsstoffe ebenfalls wichtig. Wenn Sie z.B. ein Serum mit Retinol verwenden, sollten Sie es eher abends auftragen. Wenn Sie ein solches Produkt jedoch unbedingt morgens verwenden wollen, müssen Sie dann zusätzlich eine Creme mit UV-Filter auftragen. Die Mehrheit der Produkte kann jedoch zweimal täglich verwendet werden. Solche Informationen finden Sie auf der Verpackung oder in der Packungsbeilage.

Wie sollte das Serum verwendet werden – vor oder nach der Creme?

Das Auftragen des Gesichtsserums nach der Anwendung einer Creme ist einfach sinnlos, denn das Serum kann dann in die Haut nicht einziehen. Um der Haut eine effektive und wirksame Pflege zu sichern, sollten Sie das Serum immer vor der Anwendung einer Creme auftragen. Eine solche Methode ist am wirksamsten und sichert die besten Effekte.

Kann das Gesichtsserum im Sommer verwendet werden?

Natürlich. Es gibt hier keine Kontraindikationen für die Anwendung des Serums im Sommer. Sie sollten es im Sommer verwenden – wenn Ihr Serum reich an Antioxidantien ist, schützt es dann Ihre Haut vor der Fotoalterung, also vor der negativen Wirkung der Sonne auf die Haut. Vergessen Sie jedoch nicht, dass Sie im Sommer auf die Seren mit Retinol verzichten sollten (verwenden Sie es z.B. nur abends), denn Retinol macht die Haut lichtempfindlich.

Wird das Serum nur für reife Haut empfohlen?

Theoretisch ja, denn junge Haut braucht keine intensive Pflege. Nicht jeder weiß jedoch, dass reife Haut schon Personen nach dem 25. Lebensjahr haben. Das Gesichtsserum sollte also jede Frau verwenden, auch junge Frauen. Wenn Sie 30 Jahre alt sind, beeinflusst dann das Serum positiv das Aussehen Ihrer Haut und verlangsamt die Entstehung von Falten. Und wenn Sie sehr reife Haut haben (nach dem 50. Lebensjahr), reduziert dann das Serum die Falten, sorgt für die Straffheit und Elastizität der Haut und verleiht ihr einen gesunden Glanz.